Allgemein

Das Vier-Viertel-Konzert

Um nicht immer nur im Süden Berlins aufzutreten, sondern auch mal über den Tellerrand hinauszuschauen, hat BerlinVokal sich zusammengesetzt und über mögliche Spielorte diskutiert. Als jemand sagte: „Ick weiß `n See …“ war klar, dass wir ein Konzert in Weißensee geben würden, aber kein normales Konzert und auch nicht alleine. Weiterlesen …

Von George, vor
Allgemein

In der langen Nacht der Muse(h)en hoeren

Am 29.08.2015 wurde BerlinVokal in die Domäne Dahlem gerufen, um den musikalischen Auftakt des 1. A-cappella-Festivals im neuen CULINARIUM zu gestalten.  Dem Anlass, der langen Nacht der Museen, angemessen konnte unser Publikum im Erdgeschoss zunächst eine Mu(h) se(h)en, bevor es im Obergeschoss uns sehen und eine halbe Stunde unserer musikalischen Weiterlesen …

Von George, vor
Allgemein

Déjà vu

Es ist inzwischen schon fast eine kleine Tradition geworden, zum Saisonende nach Pankow zu fahren und dort im Garten neben Grill und Trampolin die Sommerpause einzuläuten.  So fand sich auch in diesem Jahr wieder der Großteil von BerlinVokal ein, um gemütlich zusammenzuhocken, das erste Jahr mit Nane revue passieren zu Weiterlesen …

Von George, vor
Allgemein

Tenor gesucht!

Ja hallo, ich bin Karsten aus dem Tenor – ich soll ’nen Blog-Eintrag schreiben mit dem Titel „Tenor gesucht“. Also: Wir suchen aktuell einen Tenor! Jau, fertig! Ich hab ja ein etwas zwiespältiges Verhältnis zum Blog: Also, da schreiben Leute sozusagen Tagebuch. Das hatte zu meiner Zeit – und das ist jetzt Weiterlesen …

Von Karsten, vor
Allgemein

Haetten Sie’s gewusst?

Wenn man ein Konzert vorbereitet, weiß man in der Regel, worauf man sich einlässt, besonders, wenn es quasi ein Heimspiel ist – wie es für uns in der Alten Bahnhofshalle, in der wir seit vielen Jahren auftreten, der Fall war. Und dennoch traten im Rahmen des Konzerts Dinge zutage, von Weiterlesen …

Von George, vor
Allgemein

BerlinVokal in Concert – Ausverkauft!

Das Sommerkonzert von BerlinVokal steht an. Wir sind nach 3 Jahren mal wieder in der Alten Bahnhofshalle Friedenau, einem wunderbaren Plätzchen im Friedenauer Kiez direkt neben der S-Bahn. Das wundervolle Wetter bietet uns den perfekten Rahmen, damit unser Publikum vorher, in der Pause und auch danach Garten, Ambiente sowie den Weiterlesen …

Von George, vor
Allgemein

Alt ist neu – macht der Mai!

Auch wenn der Alt ja altbewährt,gibt’s stets Alternativen, und deshalb schau’n wir – nie verkehrt –nach Alt-Fakultativen. Wenn dann ein Alt nunmal nicht kann und `s fehlten die Gestalten, bei Stimmenenge könnt‘ sich dann der Chor dennoch entfalten. Wir haben einen Alt gesucht, beworben ha’m sich sieben, Vier haben uns Weiterlesen …

Von George, vor
Allgemein

Beatboxer unterschlagen

Auch dem besten Blogger geschieht einmal ein Malheur. In diesem Falle besteht das Malheur darin, dass an dieser Stelle noch nicht ausreichend gewürdigt wurde, dass wir nach dem Fortgang von Benjamin wieder einen Beatboxer unter uns haben. Wer im Konzert war, weiß das schon, hat aber im Blog vergeblich nach Weiterlesen …

Von George, vor
Allgemein

Auf zu neuen ufa’n!

BerlinVokal hat sich einen Namen in der Berliner Jazzchorlandschaft gemacht, z. B. durch die regelmäßigen Konzerte im Rahmen des Chorfestivals Total Choral, aber auch durch die ganz eigenen Konzerte, die nicht selten in der Alten Bahnhofshalle Friedenau stattgefunden haben. Neben alt Bewährtem gilt es aber gleichermaßen, sich auch Neuem nicht zu Weiterlesen …

Von George, vor