Artikel aktualisiert am 12.07.2018

JürgenWie alt bist du und wo bist du geboren?  1958 erblickte ich mitten im Ruhrgebiet das Licht der Welt.

Größe, Augenfarbe laut Pass?  180 cm und blaue Augen.

Irgendwelche besonderen Merkmale?  Meistens gut gelaunt und immer einen klugen oder dummen Spruch auf Halde.

Bist du verheiratet, hast du Kinder?  Seit 1990 verheiratet, immer mit der gleichen sich verändernden Frau und seit 2004 leben wir gemeinsam zu dritt mit einem quicklebendigen Sohn.

Geschwister?  Ich bin der jüngste in einer Drei-Brüder-Kette.

Welche Ausbildung hast du gemacht?  Ich bin Ergotherapeut und Medizinpädagoge.

Was machst du aktuell beruflich?  Ich leite eine Schule.

Was wäre dein Traumberuf?  Gärtner mit viel Zeit.

Seit wann singst du bei BerlinVokal?  Von Anfang an.

Wie bist du auf BerlinVokal gestoßen?  Als Mitbegründer.

Hast du vorher in anderen Chören gesungen (oder singst noch)?  Viele Jahre vom Kinderchor über diverse Stilrichtungen bis zu BerlinVokal.

Was gefällt dir an BerlinVokal besonders?  Die gelungene Mischung aus musikalischem Anspruch und gutem Miteinander.

Welche Funktion hast du bei BerlinVokal auf der Bühne?  Der ruhende Pol im Tenor.

Welche außerhalb der Bühne?  Kartenvorverkäufer.

Hast du einen Lieblingstitel aus dem Repertoire?  Das wechselt zum Glück immer mal wieder.

Welche Musik hörst du gerne, welche überhaupt nicht?  Gelungene Acapella-Arrangements und Interpretationen der verschiedensten Stilrichtungen und intelligente Rockmusik; verzichten kann ich ohne Verluste auf seichten Pop.

Welche Hobbys hast du außer singen?  Badminton spielen, Fahrrad fahren, mit unserem Sohn was unternehmen und die Hände beim Gärtnern in die Erde stecken.

Wenn du eine Stunde nichts zu tun hast, was machst du dann?  Die Augen zu und den kommenden und gehenden Gedanken nachhängen und das am liebsten im Garten.

Hast du einen Lieblingswitz?  Ich lache lieber über Situationskomik als über Witze.

Kategorien: Tenor